04
Mai

Achtung beim Streamen! Neues EuGH Urteil

Bisher galt streaming von illegal hochgeladenen Filmen aus dem Internet als für den Anwender ungefährlich. Beispiele sind Sportveranstaltungen oder Filme, die nicht - beispielsweise mittels peer-2-peer…

Weiterlesen →

Weitere Beiträge
09
Dez

Hohes Haftungsrisiko durch links auf externe Inhalte!

Mit Beschluss vom 18.11.2016 hat das Landgericht Hamburg die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (Gameslaw berichtete) zum Verlinken auf urheberrechtlich geschützte Inhalte erstmals in Deutschland angewendet. Dort…

Weiterlesen →

09
Sep

Linkfreiheit gilt für kommerzielle Anbieter nur eingeschränkt

Der Generalstaatsanwalt Wathelet hatte in Sachen "Playboy" (Sanoma Media) für den EuGH die Einschätzung getroffen, dass es legal sei, einen Link zu verbreiten, der auf urheberrechsverletzendes Material zeigt (Gameslaw Hamburg berichtete).…

Weiterlesen →

29
Jun

Privatserver – was Gamesanbieter tun können

Viele Gamesanbieter sehen sich aktuell damit konfrontiert, dass Dritte "Kopien" ihrer Spiele auf eigenen Servern betreiben. Dies geschieht in der Regel zunächst ohne Wissen und jedenfalls ohne Lizenz…

Weiterlesen →

31
Mai

Sampling erlaubt – Schlappe für „Kraftwerk“ vor dem Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die künstlerische Auseinandersetzung mit einem Sample das Verwertungsinteresse des Tonträgerherstellers überwiegen kann. Damit hat sich die Kunstfreiheit gegen die Einschränkungen des…

Weiterlesen →

18
Mai

Der Störerhaftung an der Kragen

Die Große Koalition soll sich auf ein Ende der Störerhaftung für offene WLAN-Netze geeinigt haben. Das wurde kürzlich über Twitter bekannt. Das Telemediengesetz (§ 8 TMG)…

Weiterlesen →

25
Apr

Was man bei Live-Videos wie Periscope, Facebook und Youtube Live beachten muss

Meerkat hat es vorgemacht, Periscope hat es plattgemacht und Facebook Live wird von Snapchat überrollt, bevor es Youtube Live an den Kragen kann: Livestreaming ist schon…

Weiterlesen →

08
Apr

Linkfreiheit – Links auf illegale Inhalte sind zulässig

Links auf Urheberrecht verletzende Inhalte sind zulässig - das ist die offizielle Auffassung des europäischen Generalstastsanwalts Wathelet in einem aktuellen Streit des holländischen "Playboy"-Herausgebers Sanoma Media. In…

Weiterlesen →

07
Apr

Panoramafreiheit in Computerspielen und der Einfluss von Virtual Reality

Auch für Bauwerke und Statuen gilt das Urheberrecht. Allerdings schränkt es sich selbst ein für Werke, die dauerhaft im öffentlichen Raum stehen. Sie z.B. zu Fotografieren und die…

Weiterlesen →